Champions League mit Fans

Spieltermine stehen fest | Grünes Licht für Fan-Rückkehr

Kein Blick zurück, wir sind in der UEFA Champions League-Gruppenphase, schon wieder! Als erstes österreichisches Team in diesem Jahrtausend stehen wir zum zweiten Mal en suite unter den letzten 32 – dort, wo wir im letzten Jahr die süßen Klänge der UEFA Champions League mit eigenen Ohren vernommen haben, uns beachtlich schlugen und seitdem das unbedingte Gefühl hatten, dort hinzugehören.

Die Auslosung in Genf brachte uns eine äußerst attraktive Gruppe. In Gruppe A treffen wir auf den FC Bayern München, Atletico Madrid und Lok Moskau.

Spieltermine

SPIELTAG 1: Mi, 21. Oktober 2020, 18:55 Uhr

FC Salzburg vs. Lok Moskau, Stadion Salzburg

SPIELTAG 2: Di, 27. Oktober 2020, 21:00 Uhr
Atletico Madrid vs. FC Salzburg, Wanda Metropolitano

SPIELTAG 3: Di, 03. November 2020, 21:00 Uhr

FC Salzburg vs. FC Bayern München, Stadion Salzburg

SPIELTAG 4: Mi, 25. November 2020, 21:00 Uhr

FC Bayern München vs. FC Salzburg, Fußball Arena München

SPIELTAG 5: Di, 01. Dezember 2020, 18:55 Uhr

Lok Moskau vs. FC Salzburg, RZD-Arena

SPIELTAG 6: Mi, 09. Dezember 2020, 21:00 Uhr

FC Salzburg vs. Atletico Madrid, Stadion Salzburg

Ticketinfo

Mit großer Freude hat uns gestern die Information der UEFA erreicht, dass ab sofort bis zu 30 % der Stadionkapazität zugelassen sind. Leider weicht die Entscheidung der UEFA aber von den aktuell gültigen Regierungsmaßnahmen ab, die uns zurzeit eine maximale Zuschauerzahl von 500 bis 3.000 Fans erlauben. Informationen zur konkreten Vorgehensweise bei der Ticketvergabe erfolgen dann, wenn die verschiedenen Problemstellungen (u. a. organisatorische Abwicklung, Berücksichtigung Präventionskonzept der UEFA, UEFA-Partnerkontingente) geklärt sind. Wir halten euch auf dem Laufenden. 

Dear Europe, we're back! #neverstop

Statements

Christoph Freund:

Wir wollten die Champions League und haben sie bekommen. Es ist eine gute und herausfordernde Champions League-Gruppe. Die Bayern sind wahrscheinlich die beste Klubmannschaft der Welt. Sie waren im Jahr 2020 bislang beinahe unschlagbar. Mit Atletico Madrid haben wir einen starken Gegner aus Spanien zugelost bekommen, der in den letzten Jahren immer wieder oben mitgemischt hat. Lok Moskau ist eine richtig starke Mannschaft aus Russland.

Jesse Marsch

Wir spielen wieder gegen den Titelverteidiger. Letztes Jahr war Liverpool die beste Mannschaft der Welt, dieses Jahr ist es sicher Bayern. Ich glaube, es ist die schwierigste Gruppe, aber wir werden mutig spielen und unsere beste Leistung abrufen. Wir haben letztes Jahr sehr viel gelernt und das können wir jetzt zeigen. Wir sind viel reifer. Meine Hoffnung ist, dass wir wieder einen Schritt nach vorne machen und einen Weg finden, um die Gruppe zu überstehen. Ich bin immer optimistisch.

Andreas Ulmer

Jeder Spieler freut sich auf die Champions League. In unserer Gruppe haben wir coole Gegner zugelost bekommen. Die Herausforderung ist groß, aber die suchen wir auch. Ich denke, es ist eine schwierigere Gruppe als letztes Jahr. Unmöglich ist aber nichts. Wir haben international schon viele richtig gute Spiele abgeliefert. Wir brauchen keine Angst zu haben. Wenn wir mutig spielen, können wir die Gegner überraschen. Wir wollen wieder zeigen, dass wir gut sind.