Immer besondere Duelle

Duelle mit Rapid Wien versprechen immer Spektakel

Salzburg gegen Rapid, das ist die Krönung im österreichischen Fußball. Wenn der Serienmeister auf den Rekordmeister trifft, prallen nicht nur Moderne und Historie aufeinander, sondern auch konträre Vorstellungen vom Spiel mit dem runden Leder. Oft wird es knapp, hitzig und emotional. Und meistens bleiben unsere Roten Bullen siegreich.

Die Aufeinandertreffen in der vergangenen Saison brachten von Schützenfesten bis zu Fingernagelbeißern alles, was das Fußballherz begehrt. Zur Einstimmung auf den morgigen Klassiker lassen wir die Begegnungen der letzten Spielzeit noch einmal antichronologisch Revue passieren.

24.06.2020, SK Rapid Wien vs. FC Red Bull Salzburg, 2:7

Was für ein Spiel! Auch damals hieß es Zweiter gegen Erster. Und Rapid hätte als Verfolger das Titelrennen noch einmal spannend machen können. Nix da! Sieben Trümmer stellten wir den Hütteldorfern in den Kasten. Sladdi Junuzovic knallte das Tor des Jahres unter den Querbalken!

BL-29: SCR vs. RBS

03.06.2020, FC Red Bull Salzburg vs. SK Rapid Wien, 2:0

Es war das erste Spiel zurück in der Tipico Bundesliga nach dem dreimonatigen Lockdown. Für die Grün-Weißen kam es zu einer kleinen Tragödie. Gleich drei Spieler verloren sie durch Verletzungen während des Spiels.

BL-23: RBS vs. SCR

27.10.2020, FC Red Bull Salzburg vs. SK Rapid Wien, 3:2

Die Beine waren müde nach dem unbelohnten Heimspektakel gegen Napoli in der UCL. Rapid brachte sich nach einem 0:2-Rückstand noch einmal zurück ins Spiel, bevor sich Sladdi Junuzovic den Ball an der Strafraumgrenze zurechtlegte. Den Rest müsst ihr euch ansehen, er ist schöner, als wir ihn je beschreiben könnten!

BL-12: RBS vs. SCR

25.09.2020, Cup, SK Rapid Wien vs. FC Red Bull Salzburg, 1:2 n.V.

Die Nerven lagen blank, nachdem sich Antoine Bernede in der Startphase des Cup-Krachers im Zweikampf mit Stefan Schwab das Schienbein gebrochen hatte. Die Verbliebenen kämpften für 120 Minuten gegen ein Wiener Abwehrbollwerk, ehe spät doch noch die Erlösung kam.

Uniqa ÖFB Cup: SK Rapid vs. FC Red Bull Salzburg

26.07.2019, SK Rapid Wien vs. FC Red Bull Salzburg, 0:2

Das Allianz Stadion platzte aus allen Nähten, als der Klassiker ausgerechnet das erste Bundesliga-Spiel für Jesse Marsch sein sollte. Die unherzliche Atmosphäre schuf eine hitzige Partie, die mithilfe zweier japanischer Nadelstiche zu unseren Gunsten endete.

BL-1: SCR VS RBS