Okafor fällt drei Wochen aus

Muskelfaserriss im rechten Adduktor

Noah Okafor verletzte sich während des Aufwärmens vor dem Heimspiel gegen Rapid Wien am rechten Oberschenkeladduktor. Nach ärztlicher Untersuchung mittels MRT wurde ein Muskelfaserriss festgestellt, der unseren Schweizer zu einer dreiwöchigen Pause zwingt.

Wir wünschen Noah eine rasche und unkomplizierte Genesung!