Munas Dabbur blickt noch einmal auf seine sehr erfolgreiche Zeit bei unserem Klub zurück

Unser 27-jähriger Stürmer wechselt bekanntlich jetzt im Sommer zum spanischen Topklub FC Sevilla, lässt vorher aber seine rund zweieinhalb Jahre in Salzburg nochmals für uns Revue passieren.

Der israelische Teamspieler kam im Sommer 2016 von den Grasshoppers Zürich nach Salzburg, wo er ein paar Startschwierigkeiten hatte. Deshalb kehrte er nach einem halben Jahr kurzfristig zu seinem Schweizer Ex-Klub zurück, ehe er bei unserem Klub so richtig einschlug.

In seinen zweieinhalb Jahren in Salzburg hat der Goalgetter für unseren Klub beachtliche 128 Spiele mit außergewöhnlichen 72 Toren (und 31 Assists) absolviert. Er krönte sich in der Saison 2017/18 mit 22 Treffern sowie in der letzten Bundesliga-Saison mit 20 Treffern jeweils zum Torschützenkönig der Tipico Bundesliga. Außerdem wurde er mit unserem Klub drei Mal österreichischer Meister (2016/17, 2017/18 und 2018/19) und zwei Mal Cup-Sieger (2016/17 und 2018/19).

Dabbur Abschiedsinterview

Alles Gute und viel Erfolg in Sevilla, Munas!