Vorweihnachtliche Stimmung beim restlos ausverkauften UEFA Europa League-Match

Die Weihnachtszeit nähert sich mit großen Schritten. Als kleine Einstimmung auf diese besinnliche Zeit erwartet unsere Fans am kommenden Donnerstag wieder unser traditioneller Weihnachtsmarkt am Stadion-Vorplatz WEST.

In Kooperation mit der Marktgemeinde Thalgau verwandelt sich unser Stadion-Vorplatz WEST in einen Weihnachtsmarkt für Groß und Klein. Adventlich geschmückte Holzhütten, Punsch, Glühwein und viele weitere Leckereien warten bereits ab drei Stunden vor Spielbeginn auf unsere Fans. Eine dieser Holzhütten wird auch im heurigen Jahr wieder vom Fan-Charity-Verein Consortio Iuvavum – einem Zusammenschluss aus mehreren unserer Fanclubs – betrieben, dessen Einnahmen diesmal dem Kumplgut, einer Einrichtung für krebs- und schwerkranke Kinder, zugutekommen werden.

Des Weiteren werden an diesem Tag auch der Nikolaus und einige Krampusse beim Weihnachtsmarkt vorbeischauen und Süßigkeiten an unsere kleinsten Gäste verteilen. Alphornbläser sorgen zudem für die musikalische Untermalung und stimmen uns so auf die kommende Adventszeit sowie auf ein hoffentlich spannendes und erfolgreiches Spiel im Anschluss ein.

Frühzeitige Anreise erbeten

Da das Spiel mit 29.520 Zuschauern restlos ausverkauft ist und zudem aufgrund des Weihnachts- und Berufsverkehrs mit erhöhtem Verkehrsaufkommen zu rechnen ist, bitten wir euch um eine möglichst FRÜHZEITIGE(!) Anreise! Nutzt also das großzügige Angebot an öffentlichen Verkehrsmitteln, besucht in aller Ruhe noch unseren Weihnachtsmarkt (ab drei Stunden vor Spielbeginn geöffnet) und seid so pünktlich zum Ankick im Stadion!

  • Eintrittskarte = Fahrschein ab 6 Stunden vor Spielbeginn bis Betriebsende.
  • Gratis-Shuttle von und zum Messezentrum, Designer Outlet Center und Hanuschplatz ab zwei Stunden vor Anpfiff (17:00 Uhr) bis eine Stunde nach Ende (22:00 Uhr).
  • Der Shuttle „Hanuschplatz“ fährt anstelle der Kleßheimer Allee das Busterminal OST an.
  • Für alle Rollstuhlfahrer und Inhaber einer Sonder-Parkberechtigung stehen die Parkplätze am „Miele“-Parkplatz bzw. beim Kavalierhaus zur Verfügung.