Ankick um 20:00 Uhr in der Red Bull Arena

Für den Testspielkracher gegen Chelsea sind nur noch Restplätze erhältlich. Die Devise heißt: Zuschlagen! Denn der amtierende UEFA Europa League-Sieger kommt mit seiner besten Garnitur und Klub-Legende Frank Lampard als Neo-Trainer. Für unsere Burschen ist das die perfekte Gelegenheit, sich an das Tempo der KönigsCLasse zu gewöhnen und nebenbei noch einen Sieg gegen einen wahren Hochkaräter zu holen.

Am Mittwochabend wartet ein wahrer Leckerbissen auf euch. Der amtierende UEFA Europa League-Sieger Chelsea FC ist in der Red Bull Arena zu Gast. Von einem lauwarmen Testspielkick ist aber auf keinen Fall auszugehen. Unsere Burschen wollen sich, neben der laufenden Meisterschaft, an den englischen Wochenmodus in Hinblick auf die UEFA Champions League gewöhnen. Für Chelsea ist es das vorletzte Vorbereitungsspiel, bevor die Premier League-Saison startet. Im letzten Test gegen Reading hat Neo-Coach Frank Lampard seine Besten in der ersten Halbzeit geschont. Gegen unsere Roten Bullen werden somit alle Hochkaräter auf dem Feld stehen.

Wie wir schon in den vergangenen Saisonen bewiesen haben, können wir mit der europäischen Elite mithalten. So blieben wir in der letztjährigen UEFA Europa League-Gruppenphase ohne Punkteverlust, während dies Chelsea nicht gelang.

Das Spiel dient für unsere Burschen nicht nur als Gradmesser, es ist auch hinsichtlich der Rückkehr einiger Spieler imperativ. Abgesehen von unseren weiterhin verletzten Spielern Kilian Ludewig, Andre Ramalho, Smail Prevljak und Alexander Walke sind alle Akteure fit.

Verfolge unser Team in der UEFA Champions League und der Tipico Bundesliga live auf SKY X! Den Gutscheincode (RBSOWB7AAERA) kopieren und HIER>> einfügen.

Auf sie trifft eine neu sortierte Mannschaft des Chelsea FC. Die Blues mussten im Sommer ihren Talisman Eden Hazard an Real Madrid abgeben. Vorjahrestrainer Maurizio Sarri verließ den Klub Richtung Juventus. Den Trainersessel übernahm Klub-Urgestein Frank Lampard, der sich nach erst einem Trainerjahr in der Championship bei Derby County der Herausforderung stellt. In den ersten Testspielen ließ er ein 4-2-2-2, ähnlich jenem unseres Trainers Jesse Marsch, spielen. Von beiden Teams ist daher schnelles und attraktives Offensivspiel zu erwarten. Personell setzt man, wie auch unsere Mannschaft, auf junges Blut. Mit Mason Mount, Tammy Abraham und Fikayo Tomori stehen drei englische U20-Weltmeister aus dem Jahr 2017 im Kader.

Chelsea bestritt in seiner Geschichte nur ein Bewerbsspiel in Österreich, in dem die Blues 1994 gegen die Wiener Austria remisierten.

Wichtige Informationen

Restkarten sind im Online Ticket-Shop und im Tickting & Service Center der Red Bull Arena erhältlich.

Die Bezahlung an Kiosken im und rund um das Stadion ist ausschließlich bargeldlos möglich. Zusätzlich kommen erstmals Pfandbecher zum Einsatz. Informationen dazu findest du HIER!

Als Pausenspiel findet erstmals der Raiffeisen Tausend Euro-Schuss statt. Informationen zur Anmeldung gibt’s HIER!

Für alle, die nicht dabei sein können, wird das Spiel frei empfangbar auf SKY übertragen.

Personelles

Kilian Ludewig (Adduktoren) ist verletzungsbedingt nicht im Einsatz. Smail Prevljak fehlt aufgrund einer Sprunggelenksverletzung. Alexander Walke muss nach einer Operation an der Fußwurzel passen. Andre Ramalho wird wegen eines Schlages gegen die Wade im Spiel gegen Rapid pausieren.

Statement

Jesse Marsch über …
… die Aufgabe gegen Chelsea:

Für uns ist dieses Spiel eine große Herausforderung, weil wir auf ein Top-Team aus einer Top-Liga treffen. Deshalb ist es für uns ein Testspiel mit sehr großem Lernpotenzial.


Die letzten Duelle gegen englische Teams

28.09.2006 Blackburn Rovers – FC Red Bull Salzburg 2:0 (1:0)
14.09.2006 FC Red Bull Salzburg – Blackburn Rovers 2:2 (1:2)
16.09.2010 FC Red Bull Salzburg – Manchester City 0:2 (0:1)
01.12.2010 Manchester City – FC Red Bull Salzburg 3:0 (1:0)