Pokorny geht nach Spanien

Vertrag bei Real Sociedad über drei Jahre

Peter Pokorny kehrt nach seiner Leihe beim SKN St. Pölten nicht mehr zu unseren Roten Bullen zurück, sondern wechselt fix in die spanische Primera Division. Der 19-jährige Slowake unterschreibt bei Real Sociedad einen Vertrag über drei Jahre.

Pokorny kam im Winter 2018 nach Salzburg, wo er zuerst in der U18 der Red Bull Fußball Akademie im Einsatz war. Seit damals hat er als Kooperationsspieler für den FC Liefering 37 Spiele (zwei Treffer) absolviert und stand auch in unserer UEFA Youth League-Mannschaft neun Mal auf dem Feld. Nach einer Saison in Niederösterreich geht es für den aggressiven Mittelfeldspieler zu seinem neuen Klub nach Spanien, der die letzte Saison auf dem starken fünften Rang abschloss.

Sportdirektor Christoph Freund:

Für Peter ist das eine tolle Herausforderung und eine super Chance. Wir freuen uns für ihn und wünschen ihm alles Gute bei Real Sociedad.

Peter Pokorny